Freiheit und Zwang im Kontext der Sexualität

Die Zeit ist reif. Nein, nicht um einen Kinderwunsch zu realisieren, hingegen reif für ein Umdenken. Der Druck seitens jener, die sich für die Rechte der Frauen einsetzen, steigt und findet nicht lediglich in einem begrenzten wissenschaftlichen Diskurs, sondern nun  […]

Weiterlesen →

Morgens um acht in der Bib

Morgens um acht in der Bib wird Lernen zum Kampfsport. Hier finden Wettkämpfe statt — Ausdauerschlangestehen, Sitzplatzsprint. Tag für Tag treten unzählige Studenten gegeneinander an. Wer oft genug die Bestenliste anführt, bekommt ein Plus und kann die Anmeldung zur Aufnahmeprüfung  […]

Weiterlesen →

Warum einen Glauben lieben, wenn die Menschen zählen?

In seinem Artikel „Wir müssen den Islam endlich lieben lernen“, argumentiert Felix Kozubek, es sei an der Zeit, den Islam — als Teil “unserer” Gesellschaft —  zu lieben, um Stereotype zu zerschlagen. Ich stimme Felix in seiner Ablehnung der Gehässigkeit  […]

Weiterlesen →

by_hertzBB_pixelio.de

Österreich: Ein Land, indem sich Tag ein Tag fast niemand dafür interessiert, was politisch passiert. Nicht ganz: Mehrmals im Jahr wird der träge Herr Österreicher aus seinem Fernsehstuhl gerissen und gemeinsam mit Frau Österreicherin echauffiert man sich über…